DVS Deutsche Verwahrstelle GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Die DVS Deutsche Verwahrstelle GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft wurde am 24. Mai 2013 mit Sitz in Hamburg gegründet. Geschäftszweck ist die Tätigkeit als alternative Verwahrstelle nach dem KAGB für die Asset-Klassen „Immobilien“ und „erneuerbare Energien“.

Damit will die DVS Deutsche Verwahrstelle eine fachlich kompetente Alternative für kleine und mittlere Kapitalanlagegesellschaften bieten, welche im Rahmen der neuen Regulierung bedarfsorientierte sachliche Lösungen suchen, bei der die Gestaltung der Prozesse durch die notwendigen Abläufe bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft geprägt ist. Entscheidungen müssen dann gefällt werden, wenn sie anstehen – ohne Verzögerungen durch Beschlussvorlagen oder Gremienvorbehalte. Deshalb ist Ihr Gesprächspartner bei uns auch der Entscheidungsträger. So bewältigen wir nicht nur die taggleiche Zustimmung zu Zahlungsvorgängen sondern die kurzfristige Befassung mit allen wichtigen Entscheidungsvorlagen. Unser dominierendes Konzept ist dabei „Asset-Kompetenz und Erfahrung“, denn die Mitglieder unseres Expertenteams verfügen bereits über mehr als 250 Jahre Berufserfahrung in den einschlägigen Asset-Bereichen und als Treuhänder für Eigenkapitalanlagen von mehr als 230 Mio. Euro.

Dies erscheint uns gerade in einem von der Politik auf dem Reißbrett entworfenen neuen Aufgabenfeld wichtig, damit Entscheidungen zügig und mit Souveränität getroffen werden können und nicht durch zauderhafte Unsicherheit nachteilige Verzögerungen eintreten.

Weitere Informationen über unsere Entscheidungsträger finden Sie unter Kompetenzen.

» Kontakt

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie wissen möchten,

wie wir Ihnen als Verwahrstelle bei der Erfüllung Ihrer gesetzlichen Verpflichtungen kompetent helfen können.

» Kontakt